Skip to main content

Fellsattel Pad

Ein Fellsattel wird von immer mehr Reitern verwendet. Gerade junge Pferde und Pferde, die einen Baumsattel nicht mögen, kommen gut damit klar. Der besondere Vorteil dieser Sattel liegt darin, dass ein guter Kontakt zwischen Pferd und Reiter möglich ist. Zusätzlich kann ein weiches Fellsattel Pad verwendet werden.

 

Vorteile eines Fellsattel Pad

Ein Fellsattel Pad verfügt häufig über eine gute Qualität. Viele Pads haben eine abklettbare, spezielle, polsterbare Unterseite. Sie ist mit zwei ganz unterschiedlichen Polstereinlagen erhältlich. Ein klassisches Pad besteht aus einem hochwertigen Zellkautschuk und einem weichen PU Schaum. Die Polstereinlage des Fellsattel Pads wird in die Unterseite eingelegt. Die jeweiligen Einlagenpolster sorgen für eine besondere Wirbelsäulenfreiheit und einen optimalen Schutz des Pferderückens. Daher ist ein Fellsattel und ein Pad bei vielen Pferden und Reitern so beliebt. Der Kontakt zwischen beiden wird nicht beeinträchtigt.

 

hier seht ihr bspw. einen Drucktest mit Pad:

Spezielle Fellsattel Pads für mehr Komfort

fellsattel padEin gutes Fellsattel Pad ist vor allem für ältere Pferde, schwere Reiter, sehr schlanke Reiter sowie Pferde mit einem sichtbaren Dornfortsatz bestens geeignet. Auch Pferde mit einem schlecht bemuskelten Rücken sollten ein Fellsattel Pad tragen. Einige Modelle sind für viele Pferde sehr schädlich. Die Vergurtung verläuft immer direkt über dem Rücken des Pferdes und verteilt sein Gewicht auf ein bis maximal zwei Dornfortsätze. Modelle mit einer V-Gurtung kann mit nicht sichtbaren Bändern einen Druck über den ganzen Sattel verteilen. Ein hochwertiger Fellsattel Pad kann über eine unterschiedliche Dicke verfügen. Einige Modelle sind mit einem hochdichten Schaum versehen. Sie bieten einen guten Halt auf dem Rücken des Pferdes. Das liegt vor allem an dem speziellen Sympanova Unterseitenmaterial. Die Fellsattel Pad Unterseite besteht aus echter Schafswolle. Diese Fellsattel Pads sind daher sehr angenehm zu tragen und fellfreundlich. Das bedeutet, dass die Gurtungen nicht scheuern können. Ein Fellsattel inklusive Pad punktet also vor allem durch seine pferderückenfreundliche Gurtung. Der Sattel ist mit D Ringen ausgestattet, die zur Befestigung von Taschen verwendet werden können. Diese Vorrichtung befindet sich im hinteren Bereich. Vorne sind D-Ringe angebracht, die zur Befestigung von Schafwollsitzen genutzt werden können.

 

Preis-Leistungs-Sieger
Christ Lammfell-Sattel Fellsattel Basic Plus mit Verbundschaumeinlagen

ab 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
EMPFEHLUNG
Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial, Lammfell: natur

ab 539,99 € 569,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Barefoot Ride-On-Pad-Physio

199,95 € 229,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ist mein Sattel verfügbar?
Engel Reitsport Fellsattel Lammfell Sattel schwarz

280,83 € 289,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Engel Reitsport Fellsattel Lammfell med./natur

280,99 € 283,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Bestes Preis - Leistungsverhältnis
Christ Lammfell Fellsattel BUTTERFLY Plus, Lammfell: natur, Größe: WB

503,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ist mein Sattel verfügbar?
Barefoot Ride-on-Pad Physio POLSTERBAR (braun)

199,95 € 239,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Barefoot Ride-on-Pad mit Tasche

159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Barefoot® ‘Ride-on-Pad’ Physio – Zebra

209,95 € 239,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
BAREFOOT RIDE ON PAD

139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Barefoot Schaffell Sattelauflage

149,95 € 189,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Pads für Fellsättel
Author Rating
41star1star1star1stargray