Skip to main content

Fellsattel Isländer

Ein Fellsattel wird entweder als Ersatz, als Trainingsinstrument oder als Hauptsattel verwendet. Viele Reiter stehen dieser Art von Sattel noch etwas skeptisch gegenüber. In vielen Fällen hat er sich aber als sehr hilfreich gezeigt. Gerade für Isländer hat er sich gut bewährt. Ein Fellsattel bietet viele Vorteile, da er zum Beispiel die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter nicht beeinträchtigt.

 

Vorteile Fellsattel Isländer

Ein Fellsattel ist für alle Pferdebesitzer mit Pferden geeignet, die eine schwierige Sattellage haben. Der Fellsattel für Isländer bietet viel Bewegungsfreiheit und kann zur Folge haben, dass die Pferde einen deutlich schwungvolleren Gang zeigen. Das Pferd lässt sich perfekt steuern und wird durch einen Baumsattel nicht stark eingeengt. Viele Pferde reagieren auf einen solchen Sattel sehr positiv. Der Fellsattel Isländer bietet den Vorteil, dass er aus natürlichen Materialien hergestellt wurde. Das Pferd schwitzt nicht so stark und fühlt sich dadurch wohler. Auch Keime und Schmutz setzen sich nicht so schnell fest. An einige Fellsättel für Isländer können Steigbügel befestigt werden. Das bringt beim Training noch zusätzliche Vorteile. Ein Fellsattel Isländer kann bei allen Pferden angewendet werden, die über eine gesunde Muskulatur verfügen. Viele Fellsattel sind so dünn, dass das Pferd sie kaum spüren wird.

 

Nachteile Fellsattel Isländer

fellsattel isländerAnfangs ist ein Reiter mit einem Fellsattel für Isländer etwas gefordert. Er muss ein hohes Maß an Körperbeherrschung und Präzision anwenden. Nach einigen Trainingsstunden haben sich in der Regel Pferd und Reiter gut an den Fellsattel gewöhnt. Jede Fehlspannung und noch so kleine Schräge wird direkt an das Pferd weitergegeben. Reiter mit körperlicher Beeinträchtigung sollten diesen Sattel nicht benutzen. Das Pferd könnte bei einer intensiven Schräge irritiert werden. Auch für Pferde mit wenig Muskulatur im Rücken ist er nicht gut geeignet. Wer möchte, der kann einen Fellsattel Isländer auch mit einer zusätzlichen Unterlage verwenden.

 

Pflege Fellsattel Isländer

Ein Fellsattel Isländer benötigt nicht viel Pflege. Nach dem Gebrauch sollte er gut durchlüften und mit einer Bürste von groben Verschmutzungen befreit werden. Wenn nötig, dann kann ein Fellsattel für Isländer auch in der Waschmaschine im Schongang gewaschen werden. Dann steht er beim nächsten Ausritt wieder frisch und hygienisch zur Verfügung.

 

Leider hatten wir noch keine Gelegenheit, Fellsättel speziell für Isländer zu testen und hier vorzustellen. Wir möchten daher auf die folgenden Fellsättel der anderen Hersteller verweisen:
Preis-Leistungs-Sieger
Christ Lammfell-Sattel Fellsattel Basic Plus mit Verbundschaumeinlagen

ab 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
EMPFEHLUNG
Christ Lammfell Fellsattel Cloud Spezial, Lammfell: natur

ab 539,99 € 569,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Barefoot Ride-On-Pad-Physio

199,95 € 229,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ist mein Sattel verfügbar?
Engel Reitsport Fellsattel Lammfell Sattel schwarz

280,83 € 289,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Engel Reitsport Fellsattel Lammfell med./natur

280,99 € 283,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Bestes Preis - Leistungsverhältnis
Christ Lammfell Fellsattel BUTTERFLY Plus, Lammfell: natur, Größe: WB

503,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ist mein Sattel verfügbar?
Barefoot Ride-on-Pad Physio POLSTERBAR (braun)

199,95 € 239,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Barefoot Ride-on-Pad mit Tasche

159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Barefoot® ‘Ride-on-Pad’ Physio – Zebra

209,95 € 239,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
BAREFOOT RIDE ON PAD

139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel
Barefoot Schaffell Sattelauflage

149,95 € 189,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu meinem Sattel

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Author Rating
41star1star1star1stargray